Menü

Ferienhäuser am See

Ob im mediterranen Ambiente Südfrankreichs, in der rauen Wildnis Skandinaviens oder vor einer spektakulären Bergkulisse in den Alpen – Ferienhäuser am See zählen europaweit zu den beliebtesten Urlaubsunterkünften. Auf unserem Reiseportal finden Sie Ferienhäuser an den reizvollsten Süß- und Salzwasserseen Europas.

Ferienhäuser am See

Ferienhäuser am See: Urlaub in einem maritimen Ambiente
Ein Ferienhaus am See als Unterkunft steht für einen erholsamen Urlaub in einem maritimen Ambiente. Längst haben die Blockhütten, Villen, Einfamilienhäuser und Bungalows am Seeufer in Bezug auf die Popularität mit Ferienhäusern am Meer gleichgezogen. Das liegt an vielen Vorteilen, die eine Ferienunterkunft an einem Binnensee bietet. Brennende Augen vom Salzwasser, eine gefährliche Brandung oder Gezeiten gibt es an den Gewässern zwischen der Finnischen Seenplatte und dem Étang de Leucate in Südfrankreich nicht. Beim Windsurfen, Stand up Paddling oder auch beim Planschen im Wasser können Sie Kriterien wie Wellengang und Strömung getrost vernachlässigen. Ob Sie sich für ein Ferienhaus am See in Österreich, an den größten Seen Skandinaviens oder an den malerischen Seen in Oberitalien entscheiden, bleibt Ihren individuellen Vorlieben überlassen.

Wählen Sie zunächst Ihr Reiseziel, Datum und weitere Merkmale

Ferienhäuser am See

Ferienhäuser am See: Urlaub in einem maritimen Ambiente
Ein Ferienhaus am See als Unterkunft steht für einen erholsamen Urlaub in einem maritimen Ambiente. Längst haben die Blockhütten, Villen, Einfamilienhäuser und Bungalows am Seeufer in Bezug auf die Popularität mit Ferienhäusern am Meer gleichgezogen. Das liegt an vielen Vorteilen, die eine Ferienunterkunft an einem Binnensee bietet. Brennende Augen vom Salzwasser, eine gefährliche Brandung oder Gezeiten gibt es an den Gewässern zwischen der Finnischen Seenplatte und dem Étang de Leucate in Südfrankreich nicht. Beim Windsurfen, Stand up Paddling oder auch beim Planschen im Wasser können Sie Kriterien wie Wellengang und Strömung getrost vernachlässigen. Ob Sie sich für ein Ferienhaus am See in Österreich, an den größten Seen Skandinaviens oder an den malerischen Seen in Oberitalien entscheiden, bleibt Ihren individuellen Vorlieben überlassen.

Mediterranes Flair: Ferienhäuser am See südlich der Alpen
Die Liebe zu den mediterranen Gefilden südlich der Alpen ist bei vielen Deutschen ungebrochen. Italien belegt hinter Deutschland und Spanien den dritten Platz auf der Beliebtheitsskala unter den weltweiten Reisezielen. Mit einem Ferienhaus am Gardasee, am Lago Maggiore oder am Comer See erfüllen sich Jahr für Jahr Naturliebhaber, Wasserratten und Aktivurlauber einen lang gehegten Urlaubswunsch. Ferienhäuser am See in Italien punkten mit einer hervorragenden Ausstattung und einer Top-Lage. Während es am Gardasee und am Lago Maggiore in der Hauptreisezeit schnell voll werden kann, gelten Reiseziele wie der Ledrosee und der Bolsenasee noch als Geheimtipp. Als Alternative zu den Oberitalienischen Seen bietet sich ein Ferienhaus am See in Frankreich an. Mit dem Étang de Thau und dem Étang de Leucate bei Perpignan hat das deutsche Nachbarland zwei lagunenartige Brackwasserseen an der Mittelmeerküste zu bieten, die sich perfekt zum Schwimmen, Angeln und Windsurfen eignen.

Ferienhäuser am See - Schweden

Ferienhäuser am See - Schweden, Vättern

Ferienhaus in Skandinavien: Wilde Natur in Europas Norden
Die Wildnis Skandinaviens wirkt wie der Gegenentwurf zu den mediterranen Regionen Italiens und Frankreichs. Vom rauen Charme im hohen Norden Europas fühlen sich viele Reisende angezogen. Skandinavien gehört zu den Top 10 Reisezielen der Deutschen, was nicht zuletzt an den glasklaren Seen liegt, die mit exzellenter Wasserqualität und einem großen Fischreichtum punkten. Ein Ferienhaus am See in Schweden oder ein Ferienhaus am See in Finnland sind die idealen Urlaubsunterkünfte für Hobbyangler und Aktivurlauber. Zahlreiche Ferienhäuser werden zur Freude von Freizeitfischern inklusive Boot vermietet. Ein typisches Merkmal vieler Ferienhäuser am See in Dänemark, Schweden und Finnland ist die Heimsauna. Nach einem erlebnisreichen Urlaubstag im Boot, im Fahrradsattel oder auf den Wanderwegen relaxen Sie entspannt bei hohen Temperaturen und einem aromatischen Kräuteraufguss in der privaten Schwitzstube.

Ferienhäuser am See - Deutschland

Ferienhäuser am See - Deutschland, Chiemsee

Ferienhaus Urlaub zwischen Nordseeküste und Alpenrand
Seit Jahren verbringen die Deutschen den Urlaub am liebsten in der Heimat. Im Fokus stehen häufig Seen wie der Bodensee, der Chiemsee und die Mecklenburgische Seenplatte. Darüber hinaus gewinnen auch kleinere Binnenseen zunehmend an Popularität. Ein Ferienhaus am See in Deutschland können Sie unter anderem am Schliersee, am Königssee und am Titisee im Schwarzwald buchen. Auch im westlichen Nachbarland, den Niederlanden, laden komfortabel ausgestattete Ferienhäuser und Ferienwohnungen am See zu einem erlebnisreichen Urlaub ein. Das Wassersportparadies schlechthin ist das IJsselmeer. Der größte Süßwassersee des Landes entstand durch Eindeichung und war bis zu den 1930er Jahren eine große Nordseebucht. Ein Ferienhaus am See in den Niederlanden können Sie außerdem am Grevelingenmeer, am Lauwersmeer und an den Veluwerandmeeren mieten. Letztere sind eine Kette von Süßwasserseen, an denen zauberhafte Hansestädte vom einstigen Reichtum der Seefahrernation Niederlande im 17. und 18. Jahrhundert zeugen.

Ferienhäuser am See - Niederlande

Ferienhäuser am See - Niederlande, IJsselmeer

Bergurlaub am See in den Alpen
Die Berglandschaften in den österreichischen und Schweizer Alpen sind ein Paradies für Aktivurlauber. Wandern, Canyoning, Klettern und Mountainbiken – sportlich ambitionierten Urlaubern sind kaum Grenzen gesetzt. Mit einem Ferienhaus am See in der Schweiz oder in Österreich ist das Freizeitangebot noch umfangreicher. Sie können mit einem Tretboot oder einem Ruderkahn am Ufer entlangschippern, beim Windsurfen über das Wasser gleiten oder an einer Rundfahrt mit einem Ausflugsschiff teilnehmen. Eine große Auswahl an komfortabel ausgestatteten Ferienhäusern finden Sie in Österreich am Wörthersee, am Millstätter See und am Zeller See. Wenn Sie ein Ferienhaus am See in der Schweiz suchen, werden Sie am Luganersee fündig. Das kristallklare Gewässer ist ein Überrest der letzten Eiszeit und liegt auf der italienisch-schweizerischen Grenze. Deutlich spürbar ist der Einfluss des milden Mittelmeerklimas. Trotz der Lage am Alpenrand gedeihen am Ufer des Luganersees Zwergpalmen, Oleander und Zitrusfrüchte.

Ferienhäuser am See - Polen

Ferienhäuser am See - Polen, Masurische Seenplatte

Urlaub am See in Osteuropa
Die Masurische Seenplatte in Polen und der Lipnostausee in der Tschechischen Republik stehen noch nicht so stark im Fokus deutscher Urlauber wie Reiseziele in Südeuropa und Skandinavien. Davon profitieren Naturliebhaber und Ruhe suchende Reisende, die einen Urlaub in einem Ferienhaus am See fernab des Massentourismus’ verbringen wollen. Die Masurische Seenplatte liegt im Osten Polens und gilt als eine der letzten intakten Wildlandschaften Europas. Ein Ferienhaus am See in Polen dient Ihnen als Ausgangspunkt für Kanuwanderungen, Angelausflüge und Radtouren unter dem dichten Blätterdach alter Bäume. Ein landschaftliches Kleinod im Böhmerwald ist der Lipnostausee. Er liegt nahe der österreichischen Grenze und entstand durch das Aufstauen der Moldau in den 1950er Jahren. Obwohl der Stausee durch den Eingriff des Menschen in die Natur entstanden ist, ist er ein perfektes Ziel für einen Urlaub in einem Ferienhaus am See in Tschechien. Das Gleiche gilt für den Plattensee in Ungarn. Er ist der größte Steppensee Europas und ein Badeparadies für Jung und Alt. Zwar gilt der Plattensee nicht als Geheimtipp für einen Urlaub in einem Ferienhaus am See in Ungarn, doch Sonnenanbeter, Wasserratten, Weinliebhaber und Partyurlauber wissen gleichermaßen die Vorzüge des riesigen Binnengewässers zu schätzen.

Zur Startseite >> Ferienhaus am See >>
Zum Thema >> Urlaub am See >>
Zum Thema >> Seen Highlights >>
Zu >> Seen Tipps >>