Menü

Ein Ferienhaus am Ledrosee mieten

Im Hinterland des Gardasees, rund 12 km vom Hafenstädtchen Riva del Garda entfernt, liegt mit dem Ledrosee ein kristallklarer Bergsee, der von bis zu 2.000 m hohen Berggipfeln eingerahmt wird.

Ferienhaus Ledrosee

Der Ledrosee liegt auf einer Höhe von 655 m inmitten einer urwüchsigen Berglandschaft in der Region Trentino. Der Bergsee bedeckt eine Fläche von knapp 2.200 km² und erstreckt sich am Ende des nach ihm benannten Valle di Ledro. Von Riva del Garda führt eine Serpentinenstraße mit einem 1,8 km langen Tunnel zu dem Naturjuwel. Wer statt des Autos ein Mountainbike für die Anfahrt nutzen will, radelt auf der alten Ponalestraße in das Alpental. Die Schotterpiste windet sich durch eine atemberaubende Naturlandschaft und ist für den motorisierten Verkehr gesperrt.

Ein Ferienhaus am See oder ein Ferienappartement am Ufer des wildromantischen Ledrosees sind Garanten für einen unbeschwerten Urlaub, in dem Badespaß, Wandervergnügen und Erholung nicht zu kurz kommen. Ihren Urlaub verbringen Sie vor der eindrucksvollen Kulisse der italienischen Südalpen. Sie haben die Wahl zwischen einem Ferienhaus am Ledrosee für bis zu 6 Personen und Ferienwohnungen in unterschiedlicher Größe. Eine große Auswahl an hübsch eingerichteten Individualunterkünften haben Sie in der Ortschaft Pieve di Ledro, die sich am Nordwestufer des Ledrosees befindet.

Ferienhäuser am Ledrosee

Ferienhaus Ledrosee

Der Ledrosee liegt auf einer Höhe von 655 m inmitten einer urwüchsigen Berglandschaft in der Region Trentino. Der Bergsee bedeckt eine Fläche von knapp 2.200 km² und erstreckt sich am Ende des nach ihm benannten Valle di Ledro. Von Riva del Garda führt eine Serpentinenstraße mit einem 1,8 km langen Tunnel zu dem Naturjuwel. Wer statt des Autos ein Mountainbike für die Anfahrt nutzen will, radelt auf der alten Ponalestraße in das Alpental. Die Schotterpiste windet sich durch eine atemberaubende Naturlandschaft und ist für den motorisierten Verkehr gesperrt.

Ein Ferienhaus am See oder ein Ferienappartement am Ufer des wildromantischen Ledrosees sind Garanten für einen unbeschwerten Urlaub, in dem Badespaß, Wandervergnügen und Erholung nicht zu kurz kommen. Ihren Urlaub verbringen Sie vor der eindrucksvollen Kulisse der italienischen Südalpen. Sie haben die Wahl zwischen einem Ferienhaus am Ledrosee für bis zu 6 Personen und Ferienwohnungen in unterschiedlicher Größe. Eine große Auswahl an hübsch eingerichteten Individualunterkünften haben Sie in der Ortschaft Pieve di Ledro, die sich am Nordwestufer des Ledrosees befindet.

Ledrosee – kristallklarer Bergsee in den Gardaseebergen

Bergseeromantik in den Südalpen
Für Reisende, die den Ledrosee zum ersten Mal besuchen, wirkt der Bergsee wie der Gegenentwurf zum vielbesuchten Gardasee. Eine beschauliche Stille liegt über der Region. Das flaschengrüne Wasser glitzert und funkelt im hellen Sonnenschein. Dicht bewaldete Berghänge scheinen am südwestlichen Ufer direkt aus dem Wasser emporzusteigen. Mischwälder mit einem Bestand an Eichen, Buchen, Fichten und Ahorn bedecken die Flanken der bis zu 2.000 m hohen Berge. Nur vereinzelt blitzen helle Kalksteinwände durch das dichte Grün. Das mediterrane Ambiente am Gardasee mit Olivenbaumhainen, Oleanderbüschen und Säulenzypressen weicht am Ledrosee einem voralpinen Flair. Bergahorn und Kiefern säumen die Spazierwege am Seeufer und an einigen Stellen tauchen Weiden ihre tief herabhängenden Zweige in das glasklare Wasser.

In den Orten am Ledrosee ticken die Uhren anders als am stark frequentierten Gardasee. Es gibt kein Geschiebe wie in den Gassen von Malcesine, kein Gedränge an den Stegen der Ausflugsboote wie in Riva del Garda und keine Besuchermassen wie in der Altstadt von Sirmione. An den Kiesstränden liegen vereinzelt Badegäste auf ihren Decken und hier und da werfen Angler werfen ihre Ruten aus – immer voller Hoffnung, eine kapitale Bachforelle oder einen Barsch an den Haken zu bekommen. An den Spazierwegen am Seeufer laden Bänke und Rasenflächen zu einer Pause ein und in den Restaurants und Cafés lassen Sie sich auf der Sonnenterrasse mit Blick auf die Wasserfläche regionale Köstlichkeiten schmecken.

Ferienhaus Ledrosee - Rundweg

Ferienhaus Ledrosee - Rundweg

Strände am Ledrosee
Ein Urlaub in einem Ferienhaus am Ledrosee steht ganz im Zeichen von Erholung inmitten einer eindrucksvollen Bergwelt. Rund um den See verteilt liegen Strände, die an warmen Sommertagen zu einem Bad in den kühlen Fluten einladen. Im Hochsommer steigt die Wassertemperatur auf Werte von bis zu 22 Grad an. Im September liegt sie noch bei durchschnittlich 20 Grad. Am Nordwestufer erstreckt sich der dreigeteilte Strand von Pieve di Ledro. Er besteht aus einem Sand-Kies-Gemisch. Eine Pizzeria mit einem großen Außenbereich, eine Bar und ein Cafè sorgen für das leibliche Wohl. Zahlreiche Ferienwohnungen liegen in fußläufiger Entfernung zum Strand. Der Ortschaft Pieve di Ledro gegenüber liegt Molina di Ledro am südöstlichen Ufer. Eine große Liegewiese am Wasser, eine Bar, sanitäre Einrichtungen und ein Parklplatz gehören zur Infrastruktur an diesem Strand. Ruhig und beschaulich geht es am Strand von Pur zu. Neben einer Wiese gibt es einen Kinderspielplatz, eine Bar, ein Restaurant und einen Parkplatz. Ein Teil dieses Strandes ist für Hundebesitzer und ihre vierbeinigen Begleiter reserviert. Da in zahlreichen Ferienwohnungen am Ledrosee Haustiere erlaubt sind, steht einem erholsamen Urlaub mit Hund in Italien nichts mehr im Wege.

Ferienhaus Ledrosee - Pfahlbau

Ferienhaus Ledrosee - Pfahlbau

Pfahlbauten aus der Bronzezeit
Als sich im Jahr 1929 der Wasserspiegel des Ledrosees infolge der Inbetriebnahme eines Wasserkraftwerkes in Riva del Garda abgesenkt hatte, gab der See ein bis dahin gut gehütetes Geheimnis preis. Am Seegrund wurden Tausende Holzpfähle entdeckt, die sich nach genauerer Untersuchung als Überreste bronzezeitlicher Pfahlbauten entpuppten. Die Fundstätte wurde im Jahr 2011 von der UNESCO in die Welterbeliste aufgenommen. Im Museo delle Palafitte in Molina di Ledro wird die Frühgeschichte der ursprünglichen Besiedlung dokumentiert. Neben der Rekonstruktion mehrerer bronzezeitlicher Hütten werden in den Ausstellungsräumen Fundstücke aus dem Alltagsleben der Bewohner präsentiert. Ein Highlight des Museums ist ein fünf Meter langer Einbaum aus Tannenholz, der vor knapp 4.000 Jahren hergestellt wurde.

Wassersport am Ledrosee: Surfen, Segeln und Angeln
Am Ledrosee dominiert der sanfte Tourismus. Selbst im Hochsommer haben Segelfreunde und Windsurfer genügend Platz auf der Wasserfläche. Die Segelschule in Pieve di Ledro bietet in der Hauptsaison Kurse für Kinder und Jugendliche im Segeln mit Booten der Kategorie Optimist an. In der Ortschaft können Sie darüber hinaus Kanus, Tretboote, Ruderkähne und Motorboote ausleihen und damit über den See schippern. In Molina di Ledro vermietet der ortsansässige Kanuverein Paddelboote für einen Trip über den See. Nach dem Erwerb eines Angelscheins, der unter anderem beim Fremdenverkehrsamt in Pieve di Ledro erhältlich ist, können Petrijünger Forellen, Barschen und Hechten nachstellen. Den frischen Fang bereiten Sie am Abend in der Küche Ihres Ferienhauses am Ledrosee zu.

Ferienhaus Ledrosee - Ledrotal

Ferienhaus Ledrosee - Ledrotal

Wandern im Valle di Ledro
Das Valle di Ledro (Ledrotal) ist ein Paradies für Wanderer und Trekking-Fans. Die Wanderwege sind mit einer rot-weißen Markierung versehen und führen bis in die alpinen Hochlagen der umliegenden Bergmassive. Besonders reizvoll ist eine Wanderung von Pieve zum kleinen Ampolasee. Der See steht unter Naturschutz und wird von einem Sumpfgebiet begrenzt, das über einen Holzsteg erschlossen ist. Während dieser neun Kilometer lange Wanderweg nur wenige Steigungen aufweist, ist eine Trekking-Tour zum Gipfel des 2.254 m hohen Monte Cadria deutlich anspruchsvoller. Zum Auftakt am Beginn eines Ferienhaus Urlaubs am Ledrosee eignet sich ein Spaziergang um den See. Auf dem Rundwanderweg öffnen sich immer wieder fantastische Aussichten auf die Wasserfläche und die bewaldeten Berghänge.

Ferienhaus am See

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung am See mieten

Wasser ist das Element, das im Urlaub besonders anziehend ist. An zahlreichen Seen stehen Ferienwohnungen und Ferienhäuser zur Auswahl. Baden, Tauchen, Angeln, Wassersport sowie Erlebnisse auf Rundfahrten mit Boot oder Schiff bereichern den Urlaub am See. Auf Ihrem schönsten Urlaubsfoto darf der See nicht fehlen.

Wählen Sie Ihre Wunschregion und finden Sie in der Liste der aktuell angebotenen Ferienwohnungen und Ferienhäuser am See Ihr persönliches Urlaubsdomizil.

Zum Ferienhaus am See >>

Ferienhaus am See

Ferienhaus am See >>

Zur Startseite >> Ferienhaus am See >>
Zur Übersicht aller Ferienhäuser >> Ferienhäuser am See >>
Zur Übersicht Ferienhaus am See Italien >> Ferienhaus am See Italien >>