Menü

Ein Ferienhaus in der Finnischen Seenplatte mieten

Blaue Seen und grüne Wälder dominieren das Landschaftsbild im Südosten Finnlands. Mit der Finnischen Seenplatte lädt ein maritimes Ferienparadies zu einem naturnahen Urlaub im hohen Norden Europas ein.

Ferienhaus Finnische Seenplatte

Unüberschaubar ist das Labyrinth aus Seen, Flussläufen, Kanälen und Inseln im Südosten Finnlands. Die Finnische Seenplatte erstreckt sich auf einer Fläche von ca. 100.000 km² und ist damit die größte zusammenhängende Seenlandschaft Europas. Niemand kennt die genaue Anzahl der Seen in der wasserreichen Region. Schätzungen gehen von mehr als 42.000 Seen aus, die über ein Geflecht aus Wasserengen, künstlich angelegten Kanälen und natürlichen Flussläufen miteinander verbunden sind. Tiefe Nadelwälder reichen bis an die Uferzonen heran und selbst die meisten der schärenartigen Felsinseln sind mit dichtem Wald bewachsen.

Die Finnische Seenplatte ist ein Naturparadies, das wie geschaffen ist für einen erlebnisreichen Urlaub in einem Ferienhaus am See. Sie haben die Wahl zwischen einem luxuriös ausgestatteten Chalet mit Sauna und Whirlpool und traditionellen finnischen Sommerhütten, die mitten in der Wildnis stehen und oft nur spartanisch eingerichtet sind. Urlaubsfeeling kommt auf, wenn Sie mit dem Ruderboot zu den Inseln paddeln und unterwegs die Angel auswerfen. Den Fang grillen Sie am Abend auf der Terrasse Ihres Ferienhauses, bevor Sie am Seeufer einen fantastischen Sonnenuntergang genießen.

Ferienhäuser in der Finnischen Seenplatte

Ferienhaus Finnische Seenplatte

Unüberschaubar ist das Labyrinth aus Seen, Flussläufen, Kanälen und Inseln im Südosten Finnlands. Die Finnische Seenplatte erstreckt sich auf einer Fläche von ca. 100.000 km² und ist damit die größte zusammenhängende Seenlandschaft Europas. Niemand kennt die genaue Anzahl der Seen in der wasserreichen Region. Schätzungen gehen von mehr als 42.000 Seen aus, die über ein Geflecht aus Wasserengen, künstlich angelegten Kanälen und natürlichen Flussläufen miteinander verbunden sind. Tiefe Nadelwälder reichen bis an die Uferzonen heran und selbst die meisten der schärenartigen Felsinseln sind mit dichtem Wald bewachsen.

Die Finnische Seenplatte ist ein Naturparadies, das wie geschaffen ist für einen erlebnisreichen Urlaub in einem Ferienhaus am See. Sie haben die Wahl zwischen einem luxuriös ausgestatteten Chalet mit Sauna und Whirlpool und traditionellen finnischen Sommerhütten, die mitten in der Wildnis stehen und oft nur spartanisch eingerichtet sind. Urlaubsfeeling kommt auf, wenn Sie mit dem Ruderboot zu den Inseln paddeln und unterwegs die Angel auswerfen. Den Fang grillen Sie am Abend auf der Terrasse Ihres Ferienhauses, bevor Sie am Seeufer einen fantastischen Sonnenuntergang genießen.

Finnische Seenplatte – maritimes Urlaubsparadies im hohen Norden Europas

Finnische Seenplatte: Wasser, Wälder und tausende Inseln
Das dunkle Grün der Wälder und das tiefe Blau der Seen sind die dominierenden Farben in der Finnischen Seenplatte. Bis zum Horizont erstreckt sich die Wasserfläche. Hier und da ragen dicht bewaldete Felsinseln aus dem Wasser auf und hinter manchen Uferbereichen steigen sanfte Hügelketten an. Wer den Urlaub in einem Ferienhaus in der Finnischen Seenplatte verbringt, trifft auf ein blau-grünes Mosaik, das aus unzähligen Wasserarmen, Seebuchten und Inseln besteht. Die Region ist der perfekte Ort, um der Hektik des Arbeitsalltages für ein paar Wochen zu entfliehen. Wer in der Finnischen Seenplatte die schönste Zeit des Jahres verbringt, möchte keine bekannten Sehenswürdigkeiten besichtigen. Entschleunigung mitten in der Natur steht in einem Ferienhaus Urlaub am See an erster Stelle. Paddeln mit dem Kanu, Baden am hauseigenen Steg und Angeln mit dem Ruderboot stehen im Gebiet der tausend Seen auf dem Programm.

Ferienhaus Finnische Seenplatte - Boote am Saimaa-See

Ferienhaus Finnische Seenplatte - Boote am Saimaa-See

Saimaa – der größte See Finnlands
Der Saimaa-See bedeckt eine Fläche von 4.370 km² und ist der größte See Finnlands. Eigentlich ist es keine einzelne große Wasserfläche, sondern ein System aus zahlreichen miteinander verbundenen Teilseen. Das Saimaa-Seengebiet ist ein touristischer Hotspot innerhalb der Finnischen Seenplatte. Müßiggang ist angesagt in einem Urlaub in einem Ferienhaus am See. Das Dösen auf der Terrasse können Sie für eine Wanderung oder eine Paddeltour mit dem Kanu im Linnansaari-Nationalpark unterbrechen. In den Tiefen der Wälder sind Elche beheimatet. Obwohl die Tiere die Größe von Pferden haben, bewegen sie sich vollkommen geräuschlos durch das Unterholz. Die Elche legen die Strecken vom Festland zu den Inseln und umgekehrt schwimmend zurück.

Ferienhaus Finnische Seenplatte - Kolovesi Nationalpark

Ferienhaus Finnische Seenplatte - Kolovesi Nationalpark

Ein putziger Bewohner des riesigen Seensystems ist die Saimaa-Ringelrobbe. Rund 300 Exemplare dieser Süßwasser-Robbe leben im Saimaa-Seengebiet. In den finnischen Nationalparks Linnansaari und Kolovesi ziehen ausgewachsene Tiere ihre Jungen auf. Der Saimaa-See ist bekannt für seinen Fischreichtum. Freizeitangler stellen in den Haupt- und Nebenseen Zandern, Hechten, Lachsen und Barschen nach. Wer kein Ferienhaus mit eigenem Boot gemietet hat, kann das Wasserfahrzeug in einem der kleinen Ortschaften am Seeufer mieten. In der Ortschaft Oravi führt der örtliche Outdoor-Ausstatter ein breites Sortiment an Angelruten, Ködern, Schwimmwesten und Zelten.

Savonlinna – kulturelles Zentrum am Saimaa-See
Für eine spannende Unterbrechung des Aufenthaltes in der finnischen Wildnis sorgt ein Abstecher in die größte Stadt am Saimaa-See. Savonlinna zählt rund 35.000 Einwohner und hat einige Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die Hauptattraktion schlechthin ist die mittelalterliche Burg Olavinlinna. Das Festungsbollwerk aus dem 15. Jahrhundert steht auf einer Felsinsel und gilt als die besterhaltene mittelalterliche Burg Nordeuropas. Der Zutritt ist nur über eine Pontonbrücke möglich. Savonlinna ist ein Sammelsurium aus kleinen Häusern und einem überschaubaren Hafen. In den Restaurants werden frischer Zander und Elchfleisch mit Preiselbeeren serviert. In ganz Skandinavien bekannt sind die alljährlich stattfindenden Savonlinna-Opernfestspiele im Sommer. Als Veranstaltungsort dient die Burg Olavinlinna mit ihrer mittelalterlichen Kulisse.

Ferienhaus Finnische Seenplatte - Burg Olavinlinna

Ferienhaus Finnische Seenplatte - Burg Olavinlinna

Angelurlaub in der Finnischen Seenplatte
Was liegt bei dem ungeheuren Wasserreichtum der Finnischen Seenplatte näher, als in der Region einen Angelurlaub zu verbringen. Das Equipment können Sie vor Ort bei einem der zahllosen Angelausrüster kaufen, sofern Sie das Zubehör nicht im Reisegepäck mitführen. Der Fischreichtum in den Seen ist legendär und Rekordfänge sind keine Seltenheit. Kapitale Hechte, Zander und Barsche bevölkern die klaren Gewässer ebenso wie Bachforellen, Brassen und Rotaugen. In einigen Flüssen und Seen, wie dem Puula-See, stehen die Chancen nicht schlecht, einen der begehrten Lachse an den Haken zu bekommen. Die Finnen stellen dem schmackhaften Speisefisch vorrangig mit der Fliegenangel nach.

Ausflüge mit dem Dampfschiff
Zu den ausgefallensten Arten, die wasserreiche Welt der Finnischen Seenplatte zu erkunden, gehört eine Ausflugsfahrt mit einem historischen Dampfschiff. Die auf dem Saimaa-See verkehrenden Dampfschiffe haben rund 100 Jahre auf dem Buckel. Die Stadt Savonlinna ist ein Ort, wo die historischen Dampfer ablegen. Jedes Jahr findet auf dem größten finnischen See eine Dampfschiff-Regatta statt, bei der die museumsreifen Wasserfahrzeuge gegeneinander antreten. Auf der Fahrt begleiten Möwen die Schiffe, immer in der Hoffnung, dass Touristen etwas Essbares in die Luft werfen. Obwohl die alten Dampfschiffe unzählige Originalteile an Bord haben, erfolgt die Navigation zeitgemäß mit GPS und Laptop.

Ferienhaus Finnische Seenplatte - Bootshaus

Ferienhaus Finnische Seenplatte - Bootshaus

Ferienhaus am See: Ausdruck finnischer Lebensart
Was für die Deutschen der Schrebergarten, ist für die Finnen das traditionelle Sommerhaus am See. "Mökki" nennen die Einheimischen ihren ganz persönlichen Rückzugsort. Fast jede Familie besitzt ein Sommerhaus am See und mit einem Ferienhaus in der Finnischen Seenplatte als Urlaubsunterkunft können Sie dieses Lebensgefühl am eigenen Leib erfahren. Ein Objekt ohne Sauna finden Sie nur selten, ist doch das Saunieren das Lebenselixier der Finnen. Es gibt einen Grillplatz im Freien und einen sogenannten "kalanperkauspaikka". Das ist ein Putztisch unter freiem Himmel, der eigens zum Ausnehmen der Fische aufgestellt wurde. Einige Ferienhäuser am See verfügen über einen eigenen Badesteg und sind mit einem Paddel- oder Motorboot ausgerüstet. Ein wichtiges Utensil in den Sommermonaten ist ein wirkungsvoller Insektenschutz, denn die Seen sind ein Refugium für Mücken.

Ferienhaus am See

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung am See mieten

Wasser ist das Element, das im Urlaub besonders anziehend ist. An zahlreichen Seen stehen Ferienwohnungen und Ferienhäuser zur Auswahl. Baden, Tauchen, Angeln, Wassersport sowie Erlebnisse auf Rundfahrten mit Boot oder Schiff bereichern den Urlaub am See. Auf Ihrem schönsten Urlaubsfoto darf der See nicht fehlen.

Wählen Sie Ihre Wunschregion und finden Sie in der Liste der aktuell angebotenen Ferienwohnungen und Ferienhäuser am See Ihr persönliches Urlaubsdomizil.

Zum Ferienhaus am See >>

Ferienhaus am See

Ferienhaus am See >>

Zur Startseite >> Ferienhaus am See >>
Zur Übersicht aller Ferienhäuser >> Ferienhäuser am See >>
Zur Übersicht Ferienhaus am See Finnland >> Ferienhaus am See Finnland >>