Menü

Ein Ferienhaus am Plattensee mieten

Rund zwei Autostunden von der ungarischen Hauptstadt Budapest entfernt liegt der Plattensee (ungarisch: Balaton). Er ist der größte Steppensee Mitteleuropas und ein Ferienparadies mit einer Fülle an Freizeitmöglichkeiten.

Ferienhaus Plattensee

Mit einer Fläche von 594 km² übertrifft der Plattensee sogar den Genfer See und den Bodensee. Der größte Binnensee Mitteleuropas liegt im Westen Ungarns. Das durchschnittlich nur 3,25 m tiefe Wasser erwärmt sich im Sommer sehr schnell. An einigen Stellen am Südufer können Sie teilweise bis zu 300 m weit in den See laufen, ohne dass das Wasser auch nur Brusthöhe erreicht. 79 km misst der Plattensee an der Stelle seiner größten Ausdehnung. Da der Steppensee maximal 12,7 km breit ist, wirkt er aus der Vogelperspektive wie ein lang gezogener Schlauch.

Am größten See Ungarns steht Ihnen eine Vielzahl individueller Unterkünfte zur Auswahl. Das Spektrum reicht vom Ferienhaus am See mit eigenem Garten über Mobilheime auf einem Campingplatz bis hin zu geräumigen Familienappartements mit Gemeinschaftspool. Moderne Neubauten sind nicht selten mit einem privaten Swimmingpool ausgestattet. Die meisten Ferienhäuser werden am touristisch hervorragend erschlossenen Südufer vermietet. Ferienorte wie Balatonmáriafürdő, Balatonszentgyörgy und Siófok zählen zu den Urlaubshochburgen am südlichen Seeufer.

Ferienhäuser am Plattensee

Es wurden 905 Angebote in Plattensee gefunden:

Ferienhaus für max. 5 Personen

24 m² Ferienhaus für 5 Personen mit 2 Schlafzimmern in Balatonfüred
Objekt-Nr. HFCK8NP

ab 189 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Ferienwohnung für max. 6 Personen

70 m² Ferienwohnung für 6 Personen mit 3 Schlafzimmern in Balatonmáriafürdő
Objekt-Nr. HTN87G2

ab 308 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Ferienhaus für max. 6 Personen

95 m² Ferienhaus für 6 Personen mit 2 Schlafzimmern in Szántód
Objekt-Nr. HE1VPD0

ab 231 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Ferienhaus für max. 4 Personen

60 m² Ferienhaus für 4 Personen mit 2 Schlafzimmern in Balatongyörök
Objekt-Nr. H7CBDUJ

ab 343 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Ferienhaus für max. 4 Personen

80 m² Ferienhaus für 4 Personen mit 2 Schlafzimmern in Felsőörs
Objekt-Nr. H8SE0BX

ab 287 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Ferienhaus für max. 5 Personen

55 m² Ferienhaus für 5 Personen mit 2 Schlafzimmern in Fonyód
Objekt-Nr. HXW13J8

ab 245 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Ferienhaus für max. 5 Personen

90 m² Ferienhaus für 5 Personen mit 2 Schlafzimmern in Balatonfenyves
Objekt-Nr. HCMF468

ab 280 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Ferienhaus für max. 6 Personen

80 m² Ferienhaus für 6 Personen mit 3 Schlafzimmern in Balatonfenyves
Objekt-Nr. HV1XN7Z

ab 322 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Ferienhaus für max. 4 Personen

70 m² Ferienhaus für 4 Personen mit 2 Schlafzimmern in Ábrahámhegy
Objekt-Nr. H2DMZ6L

ab 434 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Ferienhaus für max. 4 Personen

62 m² Ferienhaus für 4 Personen mit 2 Schlafzimmern in Fonyód
Objekt-Nr. H5EF4CL

ab 567 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo
Ferienhaus Plattensee

Mit einer Fläche von 594 km² übertrifft der Plattensee sogar den Genfer See und den Bodensee. Der größte Binnensee Mitteleuropas liegt im Westen Ungarns. Das durchschnittlich nur 3,25 m tiefe Wasser erwärmt sich im Sommer sehr schnell. An einigen Stellen am Südufer können Sie teilweise bis zu 300 m weit in den See laufen, ohne dass das Wasser auch nur Brusthöhe erreicht. 79 km misst der Plattensee an der Stelle seiner größten Ausdehnung. Da der Steppensee maximal 12,7 km breit ist, wirkt er aus der Vogelperspektive wie ein lang gezogener Schlauch.

Am größten See Ungarns steht Ihnen eine Vielzahl individueller Unterkünfte zur Auswahl. Das Spektrum reicht vom Ferienhaus am See mit eigenem Garten über Mobilheime auf einem Campingplatz bis hin zu geräumigen Familienappartements mit Gemeinschaftspool. Moderne Neubauten sind nicht selten mit einem privaten Swimmingpool ausgestattet. Die meisten Ferienhäuser werden am touristisch hervorragend erschlossenen Südufer vermietet. Ferienorte wie Balatonmáriafürdő, Balatonszentgyörgy und Siófok zählen zu den Urlaubshochburgen am südlichen Seeufer.

Plattensee – der größte Binnensee Zentraleuropas

Balaton – das Ungarische Meer
Den Beinamen "Ungarisches Meer" verdankt der Plattensee, oder Balaton, seiner unendlich erscheinenden Größe. Von Ost nach West misst der Plattensee an der Stelle der größten Ausdehnung 79 km. Das gegenüberliegende Ufer ist bei einer derart großen Entfernung nicht mehr zu erkennen. Ganz anders verhält es sich mit dem Nord- und Südufer. Sie liegen an der breitesten Stelle gerade einmal 12,7 km auseinander. Das mediterrane Ambiente macht den Balaton zu einem liebenswerten Reiseziel. Von Juni bis September strahlt die Sonne, abgesehen von kurzen Sommergewittern, nahezu ununterbrochen von einem strahlend blauen Himmel. Während Badeurlauber bevorzugt ein Ferienhaus am Südufer des Plattensees buchen, entscheiden sich Weinliebhaber verstärkt für das Nordufer als Reiseziel. Zwischen Badacsony und Balatonalmádi ziehen sich Weinreben in schnurgeraden Reihen an den Hängen flacher Berge entlang.

Ferienhaus Plattensee - Weinberge

Ferienhaus Plattensee - Weinberge

Badeurlaub am Plattensee
Der Plattensee ist das perfekte Reiseziel für einen Badeurlaub. Bereits im Mai erwärmt sich der flache Steppensee auf bis zu 20 Grad. Im August steigt die Wassertemperatur am flachen Südufer auf Höchstwerte von 26 bis 28 Grad. Bereits im Mai treffen die ersten Badeurlauber am Balaton ein. Die Preise für ein Ferienhaus am Plattensee liegen in diesem Monat noch deutlich unter denen in der Hauptsaison. Diese beginnt im Juni und endet mit dem Ende der Sommerferien Anfang September. Der Badetourismus blickt am Balaton auf eine lange Tradition zurück. Bereits am Ende des 18. Jahrhunderts zog es Adlige und wohlhabende Bürger im Sommer an den riesigen Binnensee.

Im Gegensatz zu vielen anderen Seen in Mitteleuropa sind Sand- und Kiesstrände am Balaton rar gesät. Der Einstieg in das Wasser erfolgt mehrheitlich über eine Leiter mit wenigen Sprossen, die in den Strandbädern an der Liegewiese beginnt. In der Umgebung touristischer Hotspots wie Siófok oder Balatonszentgyörgy wird ein Eintrittsgeld verlangt. Wenn Sie sich die Ausgabe sparen wollen, fahren Sie ein Stück am Seeufer entlang bis Sie einen frei zugänglichen Uferbereich finden. Achten Sie dabei auf Schilder mit der Aufschrift "Szabadstrand", was übersetzt so viel wie "freier Strand" bedeutet. Kleinere Badestrände werden oft von einem Schilfgürtel eingerahmt. Am Südufer können Sie an einigen Stellen mehrere Hundert Meter weit in den See hinauslaufen.

Ferienhaus Plattensee - Segeln

Ferienhaus Plattensee - Segeln

Surfen und Segeln – Aktivurlaub am Balaton
Längst reicht es den meisten Balaton-Urlaubern nicht mehr, ausschließlich am Strand zu liegen und ab und zu ein Bad im See zu nehmen. Die riesige Wasserfläche lockt Windsurfer und Segelenthusiasten an. Trotz der geringen Wassertiefe segeln bis zu 50 Fuß lange Yachten auf dem Plattensee. In den wenigen Segelschulen können Sie einen Katamaran oder eine Segeljolle ausleihen und einen Urlaubstag auf dem Wasser verbringen. Für einen echten Segel- oder Surfurlaub eignen sich die windreichen Monate April, Mai, September und Oktober. In diesen Monaten weht der Wind mit einer Stärke zwischen 3 und 4. In den Sommermonaten herrscht hingegen oft Flaute.

Radfahren und Angeln am Plattensee
Wer lieber festen Boden unter den Füßen hat, kann die Uferregionen des Plattensees im Fahrradsattel erkunden. Ausleihstellen gibt es in den Ferienorten am Nord- und Südufer. Im Jahr 2004 wurde ein 200 km langer Rundweg eröffnet, der einmal komplett um den Balaton führt. Da in Zügen und auf Fährschiffen die Mitnahme von Fahrrädern erlaubt ist, müssen Sie nicht zwangsläufig die Zeit für den Rückweg im Auge behalten. Am Plattensee kommen darüber hinaus Hobbyangler auf ihre Kosten. Außerhalb der Schonzeiten können Sie Jagd auf Hecht, Zander, Wels oder Karpfen machen. Angelscheine werden in den Ferienorten und auf Campingplätzen verkauft.

Wellness und Wein am Nordufer
Während Badeurlauber und Familien mit Kindern bevorzugt ein Ferienhaus am Südufer des Balatons mieten, steht das Nordufer im Fokus von Wellness-Gästen und Weinliebhabern. Seit dem 3. Jahrhundert n. Chr. wird Wein in der Region Badacsony angebaut. Die Berge und Böden sind vulkanischen Ursprungs, was dem Wein eine würzige Note verleiht. Am erloschenen Vulkan Badacsony können Sie einen Grauburgunder oder einen Welschriesling beim ortsansässigen Winzer verkosten. Am Plattensee lassen sich Weingenuss und Wellness hervorragend miteinander kombinieren. Das renommierteste Heilbad befindet sich am Südwestufer des Sees und trägt den Namen Hévíz. Der gleichnamige Thermalsee bedeckt eine Fläche von mehr als 4 Hektar. Für permanenten Wassernachschub sorgt eine Thermalquelle, die sich in einer Tiefe von knapp 40 m im Krater eines erloschenen Vulkans befindet. Selbst im Winter fällt die Wassertemperatur im Heilsee Hévíz nicht unter die 23-Grad-Marke.

Ferienhaus Plattensee - Heviz

Ferienhaus Plattensee - Hévíz

Natur und Kultur auf der Halbinsel Tihany
Ein Naturparadies am nördlichen Seeufer ist die Halbinsel Tihany. Sie entstand durch aktiven Vulkanismus und ragt weit in den Plattensee hinein. Die felsige Halbinsel ist ein Wanderparadies. Reizvolle Ziele sind die Kraterseen Belső-tó und Külső-tó, die oberhalb des Balatons in einer bergigen Landschaft liegen. Die einzigartige Naturlandschaft Tihanys wurde im Jahr 1952 zum ersten ausgewiesenen Landschaftsschutzgebiet Ungarns. Auf dem höchsten Punkt der Halbinsel befindet sich das Gebäudeensemble einer Benediktinerabtei aus dem 11. Jahrhundert. Sie wurde im Jahr 1055 gegründet. Die barocke Klosterkirche ersetzte im Jahr 1754 einen romanischen Vorgängerbau.

Ferienhaus am See

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung am See mieten

Wasser ist das Element, das im Urlaub besonders anziehend ist. An zahlreichen Seen stehen Ferienwohnungen und Ferienhäuser zur Auswahl. Baden, Tauchen, Angeln, Wassersport sowie Erlebnisse auf Rundfahrten mit Boot oder Schiff bereichern den Urlaub am See. Auf Ihrem schönsten Urlaubsfoto darf der See nicht fehlen.

Wählen Sie Ihre Wunschregion und finden Sie in der Liste der aktuell angebotenen Ferienwohnungen und Ferienhäuser am See Ihr persönliches Urlaubsdomizil.

Zum Ferienhaus am See >>

Ferienhaus am See

Ferienhaus am See >>

Zur Startseite >> Ferienhaus am See >>
Zur Übersicht aller Ferienhäuser >> Ferienhäuser am See >>
Zur Übersicht Ferienhaus am See Ungarn >> Ferienhaus am See Ungarn >>